Chronik

Die Geschichte des Turnvereins auf der Zeitschiene vom Gründungsjahr bis heute.

 

2012

Bei der Mitgliederversammlung ergeben sich bei den Vorstandswahlen keine Änderungen, bei der Jugend werden Lena Wilms und Hendrik Morjan zu neuen Jugendvertretern und Anne Göbels und Pia Caspers zu Beisitzern gewählt.

Im Juni / Juli stellt der TV wieder das Grillteam für das Public Screening der Fussball EM.

Die Mitglieder Eheleute Spelten und auch der Ehrenvorsitzende Hans Hermann und Edeltraud Morjan feiern ihre Goldene Hochzeit.

In der Zeit vom 5. - 7.10.2012 fährt die Vereinsjugend mit einigen Ki9ndern und Jugendlichen nach Nideggen.

2013

Die Vorstandswahlen ergeben keine Veränderungen in der Zusammensetzung

Die Mitglieder Eheleute Fabry feiern das Fest der Goldenen Hochzeit

Erstmals in 2013 werden mit der Stadt Erkelenz Gespräche bzgl. des Baus neuer Sporträume / einer neuen Halle geführt. Die Stadt ist nicht abgeneigt und plant diesbezüglich mit.

2014

Im Jahr des 90-jährigen Bestehens wird auf der Mitgliederversammlung Gero Roessink zum neuen Beisitzer gewählt, ansonsten kann der Vorsitzende Helmut Morjan auf den altbewährten Vorstand zurückgreifen. Der Jugendvorstand wurde komplett wieder gewählt.

in der Zeit vom 9. - 11.5.2014 fuhr der Jugendvorstand mit einer Reihe an Kindern und Jugendlichen nach Rohren in die Eifel.

Im Juni / Juli stellte der TV wieder das Grillteam beim Public Screening zur Fussball WM.

Die Mitglieder Eheleute Kurt und Inge Friedrichs feiern ihre Goldene Hochzeit.

Aus Anlass des 90-jährigen Bestehens wird am 27.9.2014 ein Sporttag mit Vorführungen aller Abteilungen in den beiden Hallen durchgeführt. Die Zuschauer konnten neben den sportlichen Vorführungen aber auch selber Mitmachen und sich anschließend in der Cafeteria stärken.

Den muskialischen Frühschoppen der Spätkirmes (26.10) gestaltete der TV ebenfalls aus Anlass des Jubiläums.

2015

Am 7. und 8.3.2015 fanden die Westdeutschen Prellball-Meisterschaften in Erkelenz statt; Ausrichter war die Prellballabteilung des TV.

Bei den Vorstandswahlen des Gesamtvereins gab es keine Veränderungen; auf der Mitgliederversammlung wurden jedoch sehr umfangreiche Satzungsänderungen beschlosssen und ins Vereinsregister eingetragen.Bei der Jugend wurde der Jugendleiter Sebastian Schrage wiedergewählt und im Bereich der Jgd.-Fachwarte gab es verschiedene Veränderungen: Lisa Hanraths (TW), Nils Alexander(TM), Sebastian Jäger (TS) wurden neu gewählt.

In der Zeit vom 3. - 6.6.2015 fand das Landesturnfest unter Beteiligung einiger Turner des TV in Siegen statt.

Willi Kreuzberg, der Mitbegründer der Tischtennisabteilung, ist in 2015 verstorben.

Die Jugend veranstaltete am 19. und 20.9. ein Zeltlager für die Vereinsjugend .

Der TV veranstaltete am 25.10.2015 die Spätkirmes mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Frühschoppen.

2016

Auf dem Jugendtag des Vereins legte Katrin Röthel die Jugendleitertätigkeit in die Hände von Pia Caspers, die einstimmig gewählt wurde. Bei den Jugendvertretern übernahm Matthias Jäger das Amt vom Tim Caspers.

Der TV zeigt eine Vorführung bei dem Gemeindefest am 4.6.2016.

Das Public Screening aus Anlass der Fussball EM (2016) wurde durch das Grillteam des TV mit unterstützt.

Im Mai 2016 wurden die mit der Stadt geführten Gespräche bzgl. eines Anbaus an die Turnhalle fortgeführt; die Planungen nahmen so langsam Gestalt an.

Ausrichter der Spätkirmes am 30.10.2016 war der TV. Auf dem muskalischen Frühschoppen zeigten viele Ortsvereine Vorführungen, u.a. trat auch der Kinder und Jugendchor des Kirchenchores auf.

2019

Auf dem Jugendtag ergaben sich im Jgd.-Vorstand keine Veränderungen. Auf der Mitgliederversammlung übernimmt Jens Landmesser kommissarisch das Amt des 2. Vorsitzenden bis zur turnusmäßigen Wahl in 2020, da Heinz Kamphausen sich nach und nach zurückziehen wollte. Durch diesen Einsatz von Jens Landmesser war der Posten des Beisitzers neu zu besetzen. Da die ehemaligen Jugendleiter Katrin Röthel und Sebastian Schrage keine Posten mehr besassen, wurden sie einstimmig auf der Versammlung zu Beisitzern gewählt. Heinz Kamphausen hat die Aufgabe des Datenschutzbeauftragten übernommen.

In 2019 verstarb der langjährige stellv. Vorsitzende Herbert Kamphausen.

Beim Landesturnfest in Hamm (19. - 22.6.2019) nahmen wieder Turner des TV teil und belegten sehr gute Plätze.

Rechtzeitig im Jahr des 95 jährigen Bestehens konnte die neue Halle nach den Sommerferien fertiggestellt und am 4.10.2019 offiziell durch den 1. Beigeordneten Herrn Dr. Gotzen der Öffentlichkeit übergeben werden.
Auf der Feierstunde richteten Herr Dr. Gotzen als Vertreter der Stadt, der Bezirksausschussvorsitzende Michael Tüffers, der Vorsitzende des TV Helmut Morjan Grußworte an die Anwesenden. Robin Banerjée und Kurt Esser segneten danach die Halle ein. Im Anschluss hieran zeigten die männlichen Turner einige gekonnte Übungen am Barren und die Räumlichkeiten wurden zur Besichtigung frei gegeben. In der Begrüßungsansprache bedankte sich Herr Dr. Gotzen beim TV für das Engagement und die finanzielle Beteiligung. Helmut Morjan überreichte symbolisch einen Scheck in Höhe von 50000 €.

Mit der Fertigstellung der neuen Halle wurde auch sofort neue Kurse ausgeschrieben. In 2019 wurden Kurse für Rückenschulung, Yoga, Progressive Muskelentspannung, Jump Move und Intervaltraining angeboten.
Die neue Halle wird aber auch von den etablierten Abteilungen sehr stark mitgenutzt, sodass eine fast vollständige Auslastung der neuen Halle gegeben ist.

2017

Auf der Mitgliederversammlung werden die konkreten Planungen zum Hallenneubau - an dem sich der TV mit 50000 € beteiligt - vorgestellt. Jens Kamp scheidet als 3. Vorsitzender aus dem Vorstand aus, Gero Roessink übernimmt diesen Posten bei einstimmiger Wahl. Seinen freiwerdenden Beisitzerposten übernimmt Jens Landmesser.
Auf der Versammlung wird Horst Hoof zum Ehrnmitglied ernannt, gleichzeitig erhalten Sebastian Schrage, Tim Caspers und Max Ophüls eine Auszeichnung und kleines Präsent für ihre langjährige Jugendvorstandsarbeit. Sebastian Schrage hatte auf dem Jugendtag den Posten des Jugendleiters an Hendrik Morjan abgegeben.

Im Herbst 2017 beginnen die Baumassnahmen für die neue Halle.

Am 11.11.2017 hält der TV wieder eine Klausurtagung ab, auf der neben Strukturveränderungen auch die zukünftige Nutzung der neuen Halle erörtert wurden.

2020

2020 war geprägt durch die Corona - Pandemie. Die geplante Mitgliederversammlung musste aufgrund des Lockdowns verschoben werden. Sie fand unter strengen Abstands- und Schutzmaßnahmen am 19.6.2020 in der Mehrzweckhalle - die aufgrund der Abstandsregelungen komplett gefüllt war - statt. Erstmals mussten der Wandertag, eine Klausurtagung und auch der Kameradschaftsabend abgesagt werden und auch der komplette Sportbetrieb kam bis zum 11.5.2020 zum Erliegen. Danach konnte er nur unter strengen Auflagen wieder ausgeübt werden.

Auf der Mitgliederversammlung am 19.6.2020 wurde Jens Landmesser offiziell als 2. Vorsitzender gewählt und Heinz Kamphausen nach 24 1/2 jähriger Tätigkeit verabschiedet. Der Vorsitzende Helmut Morjan bedankte sich bei ihm für die lange Tätigkeit und überreichte ein Präsent als Dank. Ebenfalls wurde Gerrit Roessink als Mitglied in die Geschäftsführung gewählt. Alle anderen Positionen im Bereich der Stellvertreter werden wiedergewählt. Nach den beschlossenen Satzungsänderungen wird es der Geschäftsführung ermöglicht, Einladungen zu Versammlungen und auch wichtige Informationen per Mail an die Mitglieder zu versenden.

Beschluss der Versammlung war es auch, die Öffentlichkeitsarbeit zu forcieren. Daher traf sich am 9.10.2020 das Teams für Öffentlichkeitsarbeit (Sebastian Röthel, Daniel Killian, Gerrit Roessink, Wilhelm Pinter und Niklas Moulen) um die ersten Schritte für Veränderungen beim Einsatz von Social Medias zu erarbeiten.

2018

Die Mitgliederversammlung und auch der Jugendtag ergaben nur insoweit Veränderungen als die Positionen des Schiedsgerichtes neu besetzt wurden. Josef Hastenrath, sowie Heike Caspers und Helga Landmesser teilen sich die Aufgaben des Schiedsgerichtes.

Im Juni 2018 wird auf Antrag einiger Mitglieder ein neuer Kurs ins Leben gerufen. Wöchentlich (in den Monaten April bis Oktober) finden jetzt jeden Dienstag geführte Fahrradtouren (stets ca. 40 -45 km) statt. Siegfried Przibyla hat es übernommen, die Touren auszuarbeiten.

Ebenfalls neu eingerichtet wurde der Kurs "Jump Move". Beide Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit.

Seit Mai 2018 wurde der Datenschutz verbindlich eingeführt, auch der TV musste sich hiermit befassen und hat die Regelungen übernommen und die Mitglieder informiert bzw. entspechende Merkblätter und Erklärungen verteilt, bzw. aktenkundig gemacht.

DTF 2017

Wer ist online

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.